Branchentrend: Messen nach wie vor bei Entscheidungsträgern beliebt

Einen klaren Trend zu Messebesuchen zeigen die Hauptergebnisse der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE). Demnach sind Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer oder Amtsleiter in Unternehmen und Behörden besonders messeaktiv. 87 Prozent von ihnen besuchen Messen, 71 Prozent sogar mindestens ein Mal pro Jahr. Von den insgesamt 2,93 Millionen Entscheidern in deutschen Unternehmen und Verwaltungen gastieren 81 Prozent gelegentlich auf Messen. Lediglich 18 Prozent nutzen dieses Medium überhaupt nicht.

In vielen Bereichen und Branchen werden in Deutschland führende Messen veranstaltet. Besonders herausragend in Bezug auf ihre Messenutzung sind die Führungskräfte aus den Bereichen Forschung und Entwicklung/Konstruktion sowie aus dem Feld Einkauf/Beschaffung, von denen 87 Prozent mindestens gelegentlich Messen besuchen.

Quellen

Schlagwörter / Themen
Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit

Lesen Sie auch: